Lumdatal Stimme ruft zu „Südwestdeutschem Kulturtag“ auf

Die Neonazis von der „Lumdatal Stimme“ rufen zum diesjährigen „4. Südwestdeutschen Kulturtag“ im Rhein-Main-Gebiet auf. Dieses völkische Spektakel ist eine Ersatzveranstaltung zum „Märkischen Kulturtag“ der verbotenen Heimattreuen Deutschen Jugend. Neben rechtsradikalen Liedermachern und einigen Präsentationen zu Soldatentum und der „Wahrheit“ für Deutschland soll das Naziherz durch Trommelgruppen und Fahnenschwenker beglückt werden. Hinzu kommt eine Indoktrination Betreuung der mitgereisten Kinder im völkisch-neonazistischen Geist um auch in Zukunft die braune Ideologie unter die Leute bringen zu können.
Wir unterstützen deswegen die Bemühungen der lokalen Gruppen und Bündnisse diese braune Festivität zu verhindern!

Weitere Informationen: https://linksunten.indymedia.org/de/node/79189